BFFA 19 Filmverleih

avatar
Petra Wille
avatar
Christos Acrivulis

Dass es den kleinen, ungeheuer ambitionierten Filmverleih Missing Films überhaupt gibt, verdanken wir einer Frau und vier Fenstern. Dass es ihn immer noch gibt, Federico Fellini. Warum dieser Verleih in der deutschen Kinolandschaft fehlte, was die Aufgaben eines Verleihers sind und wie man damit Geld verdienen kann, das erzählt uns Christos mit vielen Beispielen aus der deutschen Filmproduktion der letzten Jahre. Was die Filmförderung damit zu tun hat und ob es auch als Verleiher Filmpreise zu gewinnen gibt, erfahren wir ebenso, wie kleine Geschichten am Rande, die eigentlich im Mittelpunkt stehen – weil es um das Publikum und die Liebe zum Kino geht.

Filmverleih Missing Films

Filmfestival Max Ophüls Preis

ZDF Das kleine Fernsehspiel

Spielfilm “Vier Fenster” von Christian Moris Müller

Filmografie von Julia von Heinz

Dokumentarfilm “Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde” im Verleihkatalog von MissingFilms

DCP – Digital Cinema Package [Wikipedia]

Lola – Deutscher Filmpreis [Wikipedia]

Webseite Axel Ranisch

Spielfilm Fado im Verleihkatalog von MissingFilms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.